Pferdegestützte Therapie


In der Pferdegestützten Therapie nutze ich die natürlichen Verhaltensweisen des Flucht- und Herdentieres Pferd, um meinen Besuchern neue Perspektiven oder Lösungsmöglichkeiten zu eröffnen. Pferde reagieren auf feine Energien und Schwingungen, die wir Ihnen unbewußt anbieten. Ob AUF oder MIT dem Pferd, können wir dabei viel über uns selbst lernen. Pferde helfen uns, mit allen Sinnen im Hier und Jetzt zu sein. Sie tragen oder begleiten uns. Sie helfen, zu fühlen und loszulassen. Pferde berühren uns innerlich und erlauben, verschüttete Bedürfnisse nachzuleben oder können wertvolle Hinweise zur Lösung von Problemen geben.


"Die Beobachtung, dass Pferde die Gefühle hinter der Fassade spiegeln, ist eine der Schlüsselprinzipien der pferdegestützten Psychotherapie."

(Linda Kohanov)


NIG® mit dem Pferd


Das NIG® ist eine kreative systemische Aufstellungsmethode, die in den 90er Jahren von Dr.Eva Madelung entwickelt und von Barbara Innecken seit 2003 kontinuierlich weiterentwickelt wird. Ich nutze diese Methode in Verbindung mit den Pferden als Begleiter und Energiespiegler. Die Pferde geben den Klienten und mir wertvolle Rückmeldungen über die Bodenanker, deren Position und der Etablierung der Metaposition. Die Klienten empfinden die Begleitung als bereichernd und entspannend. Es finden sich immer die passenden Konstellationen. Die Botschaften der Pferde gehen meist noch einen Schritt tiefer in die Thematik und beleuchten sie aus einer anderen Perspektive. Ich bin mir übrigens sicher, dass die Pferde oft schon beim Malen der Symbolkarten die Lösungen wissen...


Körperwahrnehmung


Bei den Körperwahrnehmungen auf dem Pferd können meine Besucher die vielfältigen Effekte des Getragen-Werdens erspüren. Ähnlich wie bei autogenem Training werden einzelne Körperteile und der gesamte Körper gelockert und entspannt. Über die Veränderung der Sitzpositionen, sowie der unterschiedlichen Gangarten können neue Impulse erfühlt und Musterunterbrechungen durch die Bewegung eingeleitet werden. Einheiten auf dem Pferd können leider nur für Teilnehmer bis maximal 75 kg Körpergewicht angeboten werden.

Reittherapie im Odenwld, Wellenreiter, Lampenhain, tiergestützte Therapie

Trauerbegleitung


Trauer kommt in Wellen 
Der Schmerz zeigt sich in vielen Nuancen, manchmal will er dich überschwemmen und dann ist er wie eine Strömung, die leise allem unterliegt. 
Er ist nicht wirklich zu ertragen, Du kannst Dich nur forttragen oder umspülen lassen - beides lässt Dich verwaschen zurück...
Tiere können wie Rettungsboote sein, die Momente des Glücks ins Leben bringen, wenn die Trauerwelle anrollt. Termine für die Trauerbegleitung mit Tieren können nach Bedarf ausgemacht werden.

Horsic Walking


Es muss nicht immer Reiten sein
Ich lade Sie ein, zu Spaziergängen im Wald mit dem Pferd - garantiert stimmungshebend, beglückend und die Seele massierend
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!
Wir freuen uns auf Sie 


Seminare


Seelenpferd Seminar
Seelenpferd Seminar

Unsere Seminare finden hauptsächlich in den warmen Monaten statt. Die Themen variieren von geführten Wanderungen, über spezielle Pferdethemen bis zu intensiven Selbsterfahrungen. Bitte schauen Sie unter Veranstaltungen nach, welches Seminar gerade angeboten wird.


Tiergestützte Pädagogik


Reittherapie im Odenwld, Wellenreiter, Lampenhain, tiergestützte Therapie

Bei den Einheiten der tiergestützen Pädagogik können die Besucher Kontakt zu verschiedenen Tierarten aufnehmen. Hier sind auch Kleinkinder und Senioren jedes Mal erneut eingeladen zu schauen, mit welchen Tieren sie sich heute beschäftigen möchten. Neben Beobachten, Annähern, Streicheln und Versorgen sind gemeinsame Ausflüge möglich. Gerne besuche ich nahegelegene Einrichtungen mit unseren Tieren - sprechen Sie mich an!

Reittherapie im Odenwald, Wellenreiter, Lampenhain, tiergestützte Therapie